top of page

Bielefelder Stadtmeisterschaft 2024

Runde 3

17.02.24

Die dritte Runde wird geteilt ausgetragen:
 

20.02.24

Forchert - Erofeev

Hufendieck - Kruse, H.

Schlepphorst - Borghini

Ott - Deppe

Kruze,F. - Hanning

Wienstrath - Carnein

 

27.02.24 

Goessling - Goecke

Döring - Becker

Milonas, H. - Kandic

Prause - Burg

Milonas, F. - Henkemeier

Runde 2

14.02.24

In der zweiten Runde gab es schon deutlich mehr strauchelnde Favoriten als in der ersten Runde. Friedhelm und Carsten schafften gegen ihre höher gewerteten Gegner Remis. Ekkehard gewann ein lange ausgeglichen erscheinendes Endspiel. Den größten Außenseitersieg schaffte Helge, der mit Schwarz den über 200 DWZ Punkte höher bewerteten Routinier Michael besiegen konnte.

Ohne Punkteverlust sind damit nur noch Martin, Anastasia und Ekkehard.

Runde 1

30.01.24

Mit 23 Anmeldungen wurden unsere Erwartungen für das Turnier deutlich übertroffen. Das Teilnehmerfeld ist bunt gemischt, mit neuen Teilnehmern und Turnierveteranen, mit Spielern von der Kreisliga bis zur NRW-Liga und mit einem Alter zwischen fünfzehn bis vierundsiebzig Jahren. Zehn Teilnehmer sind vom BSK, drei kommen aus Werther, zwei aus Sieker. Die Übrigen verteilen sich auf andere Vereine oder sind (noch) vereinslos.

Durch späte Anmeldungen wurden die Paarungen noch einmal geändert. Die beiden Abwesenden wurden gegeneinander gesetzt und Michael Burg hatte ein Freilos und konnte zuschauen.

Dann ging es los und es ergaben sich für eine erste Runde nach Schweizer System sehr spannende Partien. Die Favoriten der oberen Hälfte der Setzlisten hatten es nicht immer leicht gegen den Widerstand der Außenseiter.

Martin, Leo, Ekkehard und Anastasia waren recht schnell fertig. Bei Friedhelm, Karl und Carsten verdichtete sich der Vorteil langsam. Aber bei Herbert, Guido und Milan war lange kein großer Vorteil zu sehen. Am Ende konnte Guido durch eine kleine Kombination einen Bauern und nach einem weiteren Fehler die Partie gewinnen. Milan schaffte es im remisen Endspiel Wasser aus den Weißen Steinen zu pressen. Nur bei Herbert war dies nicht mehr möglich, die Verteidigung von Hrisowalandis im Endspiel mit ungleichen Läufern war nicht zu durchdringen.

Das Nachholspiel kann nächste Woche parallel zum Blitzturnier stattfinden. Die Auslosung erfolgt immer am Samstag vor der Runde.

Ausschreibung

bottom of page